11/2012: Gedenkgottesdienst für verstorbene Einsatzkräfte

Mit einem Dank- und Gedenkgottesdienst wurde jetzt bereits zum dritten Mal in Folge in der Potsdamer Nikolai-Kirche allen Einsatzkräften und deren Angehörigen gedankt sowie der in diesem Jahr verstorbenen 38 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten gedacht.
Im Beisein der vielen Besucher verlas Pfarrer Sven Täuber, Polizeiseelsorger im Land Brandenburg, die Liste unserer im Jahr 2012 verstorbenen Kollegen und Kolleginnen und zollte damit den anwesenden Hinterbliebenen Anerkennung und Wertschätzung für den geleisteten Dienst am Menschen. Auch der Oberbürgermeister der Stadt Potsdam, Vertreter des Innenministeriums und der Behördenleitung, Vertreter der Polizeidirektionen, Mitglieder des Haupt- und Gesamtpersonalrates sowie anderer Berufsvertretungen und Vertreter der Bundespolizei, Feuerwehren und verschiedener Rettungs- und Hilfsdienste nahmen an der Veranstaltung in der Nikolaikirche teil. Vielen unserer ENT-Mitglieder war es ebenso ein Anliegen, den Gottesdienst  im Anschluss an ihre November-Tagung zu besuchen.
Das im Anschluss an die Gedenkfeier gespendete Geld soll zu gleichen Teilen dem „Martin-Heinze-Fonds“ zur Unterstützung der Familien verstorbener bzw. getöteter Polizeiangehöriger sowie dem Solidaritäts-Fonds des Landesfeuerwehrverbandes des Landes Brandenburg zu Gute kommen.

Sep
28
Sa
2019
ganztägig Grundseminar „Stressbewältigung ... @ Joachimsthal
Grundseminar „Stressbewältigung ... @ Joachimsthal
Sep 28 ganztägig
ie Teilnehmer lernen die Regeln der psychischen ersten Hilfe an belasteten Einsatzkräften kennen. In vielen praktischen Beispielen und Rollenspielen wird die Gesprächsführung mit speziell betroffenen Kameraden vermittelt und erprobt. Weiterhin bekommen die Teilnehmer Hinweise, wie[...]
Nov
9
Sa
2019
ganztägig ENT-Herbstseminar am 09.11.2019 ...
ENT-Herbstseminar am 09.11.2019 ...
Nov 9 ganztägig
Im Anschluss findet der Blaulicht-Gottesdienst statt.