Angebote des ENT

Eine qualifizierte Einsatznachsorge fängt schon vor dem eigentlichen Einsatz an. Schon in der Ausbildung und der laufenden Arbeit können Einsatzkräfte für die möglichen Folgen von Einsatzstress und traumatischem Stress sensibilisiert und aufgeklärt werden. Lesen Sie hier mehr über unsere Angebote unter zum Stichwort Prävention.

In Großschadenslagen und länger andauernden Naturkatastrophen kann eine psychosoziale Begleitung während des Einsatzes sinnvoll sein. Diese wird jedoch zurückhaltend im Hintergrund des Geschehens angeboten, denn Einsatzkräfte sollen möglichst nicht in ihrer laufenden Arbeit unterbrochen oder gestört werden.

Angebote des ENT Brandenburg

Nach dem Einsatz gibt es mehrere Angebote in der Nachsorge, je nachdem, um was für ein Einsatzgeschehen es sich handelt und welches Ausmaß es für die Helfer hatte.  Auch unterscheiden sich die einzelnen Angebote bezogen auf die Zeit nach dem Geschehen. Mehr dazu finden Sie unter dem Menüpunkt Nachsorge.

Lesen Sie hier mehr:

 

Wichtige Hinweise zu Covid 19 für Einsatzkräfte! Bitte auf den Link klicken!

Hinweise für Einsatzorganisationen

COVID-19_Merkblatt

Nov
7
Sa
2020
ganztägig Herbstseminar 2020
Herbstseminar 2020
Nov 7 ganztägig
Beginn am 07.11.20 um 9:00 Uhr bei der Feuerwehr Potsdam, um 14:00 Uhr Gedenkgottesdienst in der Nikolaikirche.
Mrz
8
Mo
2021
ganztägig Frühjahrsseminar 2021 @ LSTE Eisenhüttenstadt
Frühjahrsseminar 2021 @ LSTE Eisenhüttenstadt
Mrz 8 – Mrz 10 ganztägig
Vorläufiges Programm: Mo: „SbE-Maßnahmen nach Gewalt-Erfahrungim Einsatz“ mit Olaf Engelbrecht Di:    Rollenspiel-ÜbungenMi:    Interna