Unser Auftrag

ENT Land Brandenburg

Einsatzkräfte der Feuerwehren, Polizei und der Rettungsdienste gehen tagtäglich mit Leid und Not vieler Menschen um. Der Einsatzdienst stellt eine hohe Anforderung an die Psyche der beteiligten Einsatzkräfte. Menschen in Notlagen, Angst, Schreie, Gerüche, Bilder von schwerverletzten und getöteten Menschen sind Situationen, mit denen sich diese Einsatzkräfte konfrontiert sehen. Um anderen zu helfen, begeben sie sich oft selbst in Gefahr. Sie erleben viel häufiger kritische Situationen als andere Menschen. Während die Opfer häufig seelischen Beistand erhalten, bleiben die Einsatzkräfte auf der Strecke. Nur Wenige trauen sich, über ihre Belastungen offen zu sprechen.

Genau hier beginnt der Auftrag des Einsatz-Nachsorge-Teams. Wir sind nach dem Einsatz zur Stelle und übernehmen die psychische Betreuung.

Belastende Ereignisse als Ursache für Einsatzstress können vielfältig sein. Die Anzeichen für eine Überlastung als Folge davon ebenfalls. Mehr dazu hier:

Wichtige Hinweise zu Covid 19 für Einsatzkräfte! Bitte auf den Link klicken!

Hinweise für Einsatzorganisationen

COVID-19_Merkblatt

Nov
7
Sa
2020
ganztägig Herbstseminar 2020
Herbstseminar 2020
Nov 7 ganztägig
Beginn am 07.11.20 um 9:00 Uhr bei der Feuerwehr Potsdam, um 14:00 Uhr Gedenkgottesdienst in der Nikolaikirche.
Mrz
8
Mo
2021
ganztägig Frühjahrsseminar 2021 @ LSTE Eisenhüttenstadt
Frühjahrsseminar 2021 @ LSTE Eisenhüttenstadt
Mrz 8 – Mrz 10 ganztägig
Vorläufiges Programm: Mo: „SbE-Maßnahmen nach Gewalt-Erfahrungim Einsatz“ mit Olaf Engelbrecht Di:    Rollenspiel-ÜbungenMi:    Interna