Tag der offenen Tür am 15. September 2018

Interessante Veranstaltung bei der Landesschule und Technischen Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz in Eisenhüttenstadt

Am 15. September fand, nun schon zum 7. Mal, der Tag der offenen Tür der LSTE statt. Das ENT Brandenburg war erneut dabei, vertreten durch Mechthild Michalski, Sven Täubner und Jörg Reichert.
Auf dem Geländer der LSTE war eine interessanten Ausstellung von Feuerwehrtechnik vom Oldtimer bis zum futuristischen Messefahrzeug renommierter Aufbauhersteller zu erleben. Vor allem haben jedoch die zahlreichen Gespräche und Begegnungen am Stand des ENT, im weiten LSTE-Gelände oder beim gemeinsamen Rundgang des Brandenburger Innenminister K.-H. Schröter mit der Leitung der LSTE und dem Präsidium des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg e.V. diesen Termin der Öffentlichkeitsarbeit wertvoll gemacht. Und, wie jedesmal, ist es ein bisschen das Gefühl von einem Klassentreffen… .
Besonders hat es gutgetan, dass wir von den Kameraden zweier Freiwilliger Feuerwehren angesprochen worden sind, die sich für unsere Debriefingaktivitäten im vergangenen Jahr bedankt haben.

 

Nov
17
Sa
2018
ganztägig 17. November 2018 – Aufbausemina...
17. November 2018 – Aufbausemina...
Nov 17 ganztägig
17. November 2018 – Aufbauseminar „Stressbewältigung nach belastenden Ereignissen“ der Feuerwehrunfallkasse in Joachimsthal (Anmeldung über die FUK)
Mrz
11
Mo
2019
ganztägig 11. März bis 13. März 2019 – ENT...
11. März bis 13. März 2019 – ENT...
Mrz 11 – Mrz 13 ganztägig
11. März bis 13. März 2019 – ENT Frühjahrsseminar an der LSTE in Eisenhüttenstadt